Skip to main content

Lowa Sicherheitsschuhe

Die Firma Lowa wurde 1923 in Jetzendorf, Bayern gegründet und ist mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt. Sogenannte zwiegenähte Haferlschuhe waren damals hauptsächlich für die Einnahmen verantwortlich. Das Unternehmen stellte auch Bergschuhe her, die von Gebirgsjägern auch gerne getragen wurden. Der Sprung zur neuen Einnahmequelle Lowa Sicherheitsschuhe war daher nicht all zu weit. Der Outdoorbereich wurde immer weiter ausgebaut. 1993 erfolgte der Verkauf an ein italienisches Unternehmen. Die Produktion der Lowa Arbeitsschuhe verlagerte sich dabei vom bayerischen Standort nach Italien. Nur die Sparte Outdoor- und Trekkingschuhe wird weiterhin in Jetzendorf hergestellt.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz so wie in den Beneluxstaaten ist die Marke führend auf dem Gebiet der Trekking- und Bergstiefel. In Nahost, Fernost und USA werden zunehmend die Aktivitäten ausgebaut. Dort sind die Marke Lowa und auch Lowa Sicherheitsschuhe schon längst keine Unbekannten mehr. Das Unternehmen ist stets bestrebt, Innovationen in seine Modelle hineinfließen zu lassen was die Kunden der Lowa Arbeitsschuhe auch sehr begrüßen.

Lowa Arbeitsschuhe – Kooperation mit Elten

Im Jahr 2006 entschied man sich bei Lowa mit dem bis dato sehr erfolgreichen Sicherheitsschuh-Hersteller Elten zusammenzuarbeiten. So konnte das umfangreiche Know-How von Elten auf dem Bereich der Sicherheitstechnik und die Designansprüche von Lowa für die Lowa Arbeitsschuhe perfekt miteinander vereint werden.

Das Unternehmen blieb dabei stets seiner Trekkinglinie treu, was das Design der Sicherheitsschuhe betraf. Diese Schuhe sind bis heute ein Verkaufsschlager. Die in den Trekkingschuhen eingesetzte GORE-TEX® Technologie bleibt somit auch in der Produktlinie der Lowa Arbeitsschuhe weitgehend erhalten und steht für höchsten Klimakomfort.

Lowa Sicherheitsschuhe Modelle

Dadurch dass die Lowa Sicherheitsschuhe sich sehr stark an Trekking- und Wanderstiefel anlehnen, möchte man bei Lowa keinen völlig neuartigen Schuh designen und bietet daher ausschließlich ein paar wenige S3 Modelle an. In Kooperation mit dem erfahrenen Sicherheitsschuh-Hersteller Elten entstanden daraus die Bestseller Lowa Boreas Work GTX Mid und Lowa Innox. Für Outdoorberufe sind diese Modelle der Lowa Arbeitsschuhe hervorragend geeignet.

Der sehr erfolgreiche S3 Lowa Sicherheitsschuh „Leandro“, wird in zwei Varianten angeboten. Die Varianten unterscheiden sich lediglich in der Schafthöhe. Der robuste Lowa Leandro Work Lo ist das Halbschuhmodell und der Lowa Leandro Work GTX das Modell in Stiefelform mit GORE-TEX® Ausstattung. Die Passform ist bei diesen Modellen vorzüglich, was für eine hohe Zufriedenheit bei den Käuferinnen und Käufern führt.

Lowa wird mit Sicherheit nicht der größte Hersteller für Sicherheitsschuhe werden, aber diesen Anspruch hat das Unternehmen auch nicht. Die Marke verdient mit Outdoor- und Trekkingschuhen genug, und die Lowa Sicherheitsschuhe werden zunächst mal eine Randsparte bleiben. Was aber nicht heißt, dass die Schuhe eine minderwertige Qualität haben.

Die Marke verwendet auch für ihre Lowa Arbeitsschuhe ausschließlich hochwertige Materialien, deswegen können Sie sicher sein, mit einem Sicherheitsschuh der Marke Lowa auch ein hochwertiges Produkt an den Füßen zu tragen. Die Schuhe sind alle mit wasserdichtem Leder, rutschfesten profilierten Sohlen und Membrantechnologien ausgestattet, die atmungsaktiv sind. Man fühlt sich darin einfach wohl bei der Arbeit.

Auch der beliebte Trekkingstiefel „Renegade“ hat seinen Weg in die Sicherheitsschuhkollektion von Lowa gefunden. Als Wanderschuh Variante ohne Sicherheitsaustattung wird er bereits seit vielen Jahren getragen und ist eines der erfolgreichsten Schuhe der Marke. Als Sicherheitsschuh heißt er nun Lowa Renegade Work Mid GTX. Wegen der enormen Beliebtheit ist er sogar als Sicherheitshalbschuh Lowa Renegade Work Lo erhältlich – natürlich mit S3 Sicherheitsausstattung, wie alle Lowa Sicherheitsschuhe. So müssen Sie also auch bei der Arbeit nicht auf den Outdoor Look verzichten. Lowa Arbeitsschuhe der Linie „Work“ ermöglichen dies.

Lowa Sicherheitsschuhe Preise

Die Preise der Lowa Sicherheitsschuhe sind zwar hoch, aber nicht sehr hoch. Das ist sicherlich auch der Kooperation mit Elten geschuldet. Dafür bekommen Sie für den Preis aber auch hervorragende S3 Sicherheitsschuhe, die durch die hohe Verarbeitungsqualität und Materialwahl lange halten. Die Entscheidung liegt bei Ihnen. Kaufen Sie ein billigeres Produkt und dann eventuell öfters, oder gönnen Sie sich gleich was teureres und haben länger davon.